Größter Einzelauftrag in der FAIST-Firmengeschichte

Die Firma FAIST Anlagenbau GmbH hat den Zuschlag von SIEMENS für 16 Anlagen erhalten! Diese Anlagen – hier handelt es sich um Schallhauben für Dampf- und Gasturbinen sowie Luftansaugsysteme - sind für zwei Projekte in Ägypten, nämlich in New Cairo – der neuen Hauptstadt Ägyptens – und in Beni Suef, 115 km südlich von Kairo bestimmt.
Der Grundstein der etwa 15 Kilometer südwestlich vom Kairoer Stadtrand gelegenen Stadt Neu-Kairo wurde im Jahr 2000 gelegt und soll neben neuen Regierungs-gebäuden Platz für mindestens 5 Millionen Einwohner bieten.
Der Auftragswert liegt bei ca. 26 Millionen Euro und beschert der Firma FAIST eine Basis-Auslastung für die Jahre 2016 und 2017. Für diese größten Gasturbinen von Siemens ist FAIST ein wichtiger Lieferant. Zur Verdeutlichung: zwei dieser Anlagen liefern die gleiche Menge an Elektrizität wie das Kernkraftwerk Gundremmingen.