Das Duale Studium bei FAIST

Ausbildung oder Studium? Am besten beides!

Absolviere in nur drei Jahren einen Bachelor Abschluss an der DHBW Heidenheim.

Beim dualen Studium wechseln sich Theorie- und Praxisphasen im dreimonatigen Rhythmus ab. Als dualer Student sammeln Sie während der Praxisphasen in verschiedenen Abteilungen erste Berufserfahrungen. Gleichzeitig erwerben Sie theoretische Kenntnisse an der dualen Hochschule in Heidenheim. Mit einem dualen Studium lernen Sie FAIST kennen, können sich von Anfang an ins Team einbringen und ein hilfreiches Netzwerk aufbauen.

Die DHBW-Studiengänge ermöglichen Ihnen innerhalb von sechs Semestern den Erwerb von insgesamt 210 Credit Points und Ihren Bachelor Abschluss.

Als Partnerunternehmen der DHBW Heidenheim bietet FAIST aktuell zwei unterschiedliche duale Studiengänge an.

Jetzt informieren:

Bei Fragen

Fragen zum Studium beantwortet gerne Frau Jacqueline Göring
(0 82 82-88 80-189).  

S3
S1
dhbw_leitbild_2015

Studium Maschinenbau an der DHBW

Vertiefungsrichtung: Konstruktion und Entwicklung

// Jedes Semester ist unterteilt in 3 Monate Theorie und Praxis

// Theoriephase an der DHBW Heidenheim

// Praxisphase in unterschiedlichen Abteilungen bei FAIST

Studiendauer: 6 Semester

Studienabschluss: Bachelor of Engineering Maschinenbau

Voraussetzungen:

// (Fach-) Abitur mit sehr gutem Abschluss

// Eigeninitiative, Engagement, Belastbarkeit

// Selbständiges und teamorientiertes Arbeiten

// Gutes räumliches Vorstellungsvermögen

// Technisches Verständnis

Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW

Vertiefungsrichtung: Internationales Marketing und technischer Vertrieb

// Jedes Semester ist unterteilt in  3 Monate Theorie und Praxis

// Theoriephase an der DHBW Heidenheim

// Praxisphase in unterschiedlichen Abteilungen bei FAIST

Studiendauer: 6 Semester

Studienabschluss: Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen

Vorausetzungen:

// (Fach-) Abitur mit sehr gutem Abschluss

// Eigeninitiative, Engagement, Belastbarkeit

// Selbständiges und teamorientiertes Arbeiten

// Technisches Verständnis, wirtschaftliches Interesse

Unsere Studierenden berichten

„Nach dem Abitur wollte ich unbedingt studieren gehen, dennoch war es mir auch wichtig den Alltag und die Tätigkeiten im Unternehmen kennen zu lernen. Deshalb habe ich mich für ein Duales Studium bei FAIST entschieden. Die Vorlesungen in der Hochschule ergänzen super die praktischen Kenntnisse, die man im Unternehmen bei FAIST erlernt. Der Studiengang in der DHBW ist sehr abwechslungsreich und hat den Vorteil, dass man neben technischem Know-how auch das kaufmännische Wissen erweitert. Besonders gefallen hat mir das Metallpraktikum im 1. Semester bei FAIST. So hatte ich die Möglichkeit die Maschinen und handwerklichen Fertigkeiten selbst zu testen und weiß nun auch über den Ablauf in der Fertigung Bescheid.“

Lena Treml, Duale Studentin Wirtschaftsingenieurwesen (3. Semester)

„Ich war schon auf der Fachoberschule im technischen Zweig und somit war klar, da möchte ich weiter machen! Das duale Studium bei FAIST ergänzt sich perfekt zu den Theoriephasen an der Dualen Hochschule. In der Praxisphase werden durch interessante Aufgabenstellungen die in der Hochschule gelernten Fertigkeiten abgerufen. Außerdem wird in jeder Praxisphase eine Projektarbeit verfasst. Durch den Wechsel in den verschiedenen Abteilungen von FAIST, werden immer unterschiedliche Themen passend zur jeweiligen Abteilung bearbeitet.“

Nico Plapp, Dualer Student Maschinenbau (3. Semester)